Examensarbeiten & Dissertationen

Seite drucken

I. Abgeschlossene Dissertationen

  • Melber, Takuma, Die japanische Besatzungspolitik in Südostasien, 1942-1945 [Rotary Foundation, Evangelisches Studienwerk Villigst, Landesgradiertenförderung Rheinland-Pfalz]. 2016
  • Lehnhardt, Jochen, Die Waffen-SS in der NS-Propaganda. 2015
  • Bell, Falko, Britische Human Intelligence im Zweiten Weltkrieg, 2014 [Studienstiftung des Deutschen Volkes], Doppelpromotion Univesity of Glasgow / Universität Mainz.
  • Grunewald, Ulrike, Luise von Sachsen-Coburg-Saalfeld (1800-1831). Eine unangepasste Herzogin im Patriarchalstaat des frühen 19. Jahrhundert, 2012 (=Luise von Sachsen-Coburg-Saalfeld. Lebensräume einer unangepassten Herzogin, Köln u.a. 2013).
  • König, Marcus, Der U-Boot-Krieg und die deutsche Öffentlichkeit im Ersten Weltkrieg, 2012. (=Stuttgart 2014)
  • Hoerkens, Alexander, Die politisch-ideologische Indoktrination der Wehrmacht - eine empirische Studie, 2011. (=Unter Nazis? Die NS-Ideologie in den abgehörten Gesprächen deutscher Kriegsgefangener in England 1939-1945, Berlin 2014).
  • Seiller, Florian, Rüstungsintegration. Frankreich, die Bundesrepublik und die Europäische Verteidigungsgemeinschaft, 1950-1954, 2011 [Hanns-Seidel-Stiftung. (= Berlin 2015).
  • Groß, Sebastian, Gefangen im Krieg. Frontsoldaten der Wehrmacht und ihre Weltsicht, 2011 [Gerda-Henkel-Stiftung]  =Berlin 2012).
  • Seidl, Tobias, Führerpersönlichkeiten. Deutungen und Interpretationen deutscher Wehrmachtgeneräle in britischer Kriegsgefangenschaft, 2011 [Konrad-Adenauer-Stiftung] (= Paderborn u.a. 2012).
  • Zelle, Karl-Günter, "...verfallen mit Haut und Haar"? Hitlers zwiespältige Elite. Goebbels - Göring - Himmler - Speer, 2009 (=Hitlers zweifelnde Elite, Paderborn u.a. 2010).
  • Philipp, Marc, "Hitler ist tot, aber ich lebe noch". Zeitzeugenerinnerungen an den Nationalsozialismus, 2008 [Gerda-Henkel-Stiftung] (= Berlin 2010).
  • Brüning, Franziska, La France et Heinrich Brüning. Un chancelier allemand dans la perception francaise (in Zusammenarbeit mit der Universität Dijon). [Hanns-Seidel-Stiftung] 2007 (= La France et le Chancelier Brüning. Imaginaire et politique, 1930-1932, Dijon 2010).
  • Flemming, Jana, "Let ém have it - right on the chin." : die Haltung der britischen Öffentlichkeit zum RAF-Flächenbombardement 1939 - 1945, 2007.
  • Sprenger, Matthias, Landsknechte auf dem Weg ins Dritte Reich? Zur Genese des Mythos Freikorps. [Hanns-Seidel-Stiftung] 2007 (= Paderborn u.a. 2008).
  • Brakel, Alexander, Baranowicze 1939-1944. Eine ostpolnische Region unter sowjetischer und deutscher Besatzung. [Studienstiftung des Deutschen Volkes] 2006 (= Unter Rotem Stern und Hakenkreuz: Baranowicze 1939 bis 1944, Paderborn u.a. 2009).

 

II. Laufende Dissertationen
 

  • Brendel, Heiko, Kontrolle und ‚Kolonisierung‘ im österreichisch-ungarischen Militärgeneralgouvernement Montenegro, 1916 - 1918 [Landesgraduiertenförderung].
  • Frederik Müllers, Cultures of Intelligence - das Fallbeispiel Deutschland, 1919 - 1945 [Gerda-Henkel-Stiftung].
  • Neder, Anette, Krieg und Emotionen. Zur Gefühlskultur deutscher und italienischer Soldaten des Zweiten Weltkrieges [Studienstiftung des Deutschen Volkes].
  • Rübsam, Helmut, Die deutsche Militärgerichtsbarkeit, 1871-1914.
  • Scianna, Bastian Matteo, Italiani Bravi Soldati? Italian Military Culture after 1945 in a European context.
  • Schmehl, Hendrik, Wiesbaden und Bath - Zwei Kurstädte im Ersten Weltkrieg [Friedrich-Ebert-Stiftung].
  • Walz, Patrick, Völkermord in Übersee - Fallstudien kolonialer Genozide im 19. Jahrhundert. [Friedrich-Naumann-Stiftung].
  • Wehner, Jens, "Technik können Sie von der Taktik nicht trennen". Technikkultur der deutschen Jagdwaffe, 1935-1945.

 

I. Examensarbeiten
Erstgutachter für folgende Magister- bzw. Staatsexamensarbeiten

 

2012

  • Lars Beißwenger, Die Sicht Kanadas auf das Britische Empire im Zeichen des Burenkrieges.
  • Erik Eisenhauer, Spionagefurcht in Frankreich, 1894-1918.
  • Alexander Pomp,Das Wehrwirtschafts- und Rüstungsamt im OKW und die nationalsozialistische Ausbeutungspolitik in der Sowjetunion. Biographische Fallstudien zur Besatzungspraxis des WiRü Amts 1941/42.

 

2011

  • Contino, Janis Eleni, Lynchmorde – Die Radikalisierung des Luftkrieges 1939-1945.
  • Duchscherer Lisa Betiina, Die Fotografie "Verhaftung im Warschauer Ghetto". Ein Schlüsselbild für den Holocaust?
  • Frank, Alla, Viktor Arajs und der Referenzrahmen des Massenmords.
  • Hofmann, Monique, Der Film macht Geschichte? Die Deutschen und der Nationalsozialismus im italienischen Spielfilm 1945 - 2010.
  • Müllers, Frederik, "Elite des Führers"? Mentalitäten im subalternen Führungspersonal von Waffen-SS und Fallschirmtruppe, 1944/45 (= Berlin 2012)
  • Neidhart, Sarah, Die Judenverfolgung in Italien. La gente brava?
  • Rummler, Julia, Der amerikanische Präsidentenwahlkampf von 1960.
  • Schmehl, Hendrik, Kurstadt und Heimatfront. Der Kriegsbeginn 1914 in Wiesbaden.
  • Treutlein, Martin, Paris unter deutscher Besatzung – Die Wahrnehmungen und Deutungen von Offizieren der Wehrmacht in alliierter Gefangenschaft 1944/45.
  • Ulrich, Niklas, Bundeswehr und Wertewandel

2010

  • Ande, Julia, Soldaten für den Frieden? Die Bundeswehr und die Innere Führung 1950 - 1971.
  • Bögli, Nicole, Wahrnehmungen und Deutungen deutscher Mannschaftssoldaten in amerikanischer Kriegsgefangenschaft während des Zweiten Weltkrieges (Masterarbeit Uni Bern)
  • Brym, Katharina: Das Foto von Willy Brandts Kniefall am Mahnmal des Warschauer Ghettos – Ein Bild, das Geschichte macht?
  • Fuchs, Stéphanie, "Ich bin kein Nazi, aber Deutscher". Wahrnehmungen und Deutungen deutscher Offiziere und Unteroffiziere in Kriegsgefangenschaft in "Fort Hunt" während des Zweiten Weltkrieges (Masterarbeit Uni Bern)
  • Gölz, Carola, Carl Zuckmayer und die deutschen Immigranten in den USA 1933-1945.
  • Klockner, Ute, "Aber du weißt ja, dass ein Soldat nicht über sich selbst bestimmen kann". Ernst und Hedwig Diehl in ihren Feldpostbriefen im Zweiten Weltkrieg.
  • Moritz, Kirsten, Krieg auf dem Bildschirm – Zum Wandel bundesdeutscher Fernsehdokumentationen über den Russlandfeldzug (1941-1943).
  • Neder, Anette, Kriegsschauplatz Mittelmeerraum – Wahrnehmungen und Deutungen deutscher Soldaten in britischer Kriegsgefangenschaft.
  • Ruppenthal, Carina, Heinrich Hoffmann und Hitlers innerer Kreis.
  • Siegmund, Michael, Die Entgrenzung der Gewalt im Spanischen Bürgerkrieg. Das Beispiel der Provinz Málaga.
  • Straub, Katharina, Die Waffen-SS. Fanatische Elitetruppe oder Soldaten wie andere auch? Das Bild der Waffen-SS im Kontext der Abhörprotokolle des britischen Geheimdienstes (Lizentiatsarbeit Uni Bern)

2009

  • Bell, Falko, Großbritannien und die deutschen Vergeltungswaffen. Die Bedeutung von Human Intelligence im Zweiten Weltkrieg 
  • Bolt, Severin, Die Neue 'Alte' Kontroverse. Eine Untersuchung der Forschungsliteratur über Inhalt und Funktion der Frankfurter Zeitung während der nationalsozialistischen Diktatur (Lizentiatsarbeit, Uni Bern)
  • Nadine Birrer Djan, Der Rifkrieg (1921-1927) - ein vergessener Krieg. Diskursive Analyse über die Formen und Träger des antikolonialen Widerstandes in Nordmarokko (Lizentiatsarbeit, Uni Bern)
  • Hoerkens, Alexander, Kämpfer des Dritten Reiches? Die nationalsozialsozialistische Durchdringung der Wehrmacht
  • Kessler, Nicolas, Verräter der Revolution? Friedrich Ebert 1918/19
  • Meyer, Barbara, Von der ‚mad action of a small gang' zum Gründungsmythos einer Nation. Der Meinungsumschwung nach dem irischen Osteraufstand 1916 im Spiegel der veröffentlichten irischen Meinung (Lizentiatsarbeit Uni Bern)
  • Oertel, Christoph, Die schleswig-holsteinische Frage aus dänischer Sicht 1848-1864
  • Prasse, Christine, Schornsteine und Stacheldraht. Die Verwendung von Symbolbildern des Holocaust in den Comics ‚Ausschwitz', ‚Yossel April 19, 1943', ‚Die Suche' und ‚Judenhass' Prasse, Christine, Schornsteine und Stacheldraht. Die Verwendung von Symbolbildern des Holocaust in den Comics ‚Ausschwitz', ‚Yossel April 19, 1943', ‚Die Suche' und ‚Judenhass'
  • Melber, Takuma Winfried, Die japanische Besatzung der malaiischen Halbinsel und Singapurs, 1942-1945: Kollaboration und Widerstand
  • Thieme, Markus, Die Ernährungslage in Mainz vom Beginn des 1. Weltkriegs bis zum Ende der Hungerblockade
  • Wellnitz, Daniela, Gesellschaft und Armee in Italien zwischen Faschismus und Monarchie
  • Weusmann, Matthias, Die Schlacht um die Normandie 1944. Wahrnehmungen und Deutungen deutscher Soldaten


2008
 

  • Amft, Marcus, Die Résistance in der offiziellen Erinnerung Frankreichs 1981-2007
  • Burkart, Sebastian, Die nationalsozialistische Machtergreifung in Wiesbaden
  • Deis, Johannes, Radikaldemokratische Vereine in Mainz und Frankfurt im Septemberaufstand 1848
  • Dress, Philipp „Der Weltkrieg, wie er sich spiegelte im Gehirn von Alfred Bauer" - Wahrnehmungen und Deutungen eines Frontarztes während des Ersten Weltkriegs
  • Gauweiler, Mélanie, Die Darstellung des Zweiten Weltkrieges in französischen Geschichtsbüchern von den 1950er Jahren bis heute: Fundus der mémoire collective?
  • Hausen, Esther, „'Fackelträger der Nation'? Die Erziehung der ‚Führeranwärter' auf den NS-Ordensburgen"
  • Hübner, Stefan, Die deutsch-japanischen Beziehungen von 1933 bis 1945. Japan im nationalsozialistischen Kalkül
  • Patzschke, Manuel, Verdun. Entscheidungsschlacht ohne Entscheidung. Falkenhayns Kriegsplan für 1916 und sein Scheitern

2007
 

  • Groß, Stefan, Das "Dritte Reich" im Spiegelbild der Presseberichterstattung über den 8. Mai - Eine Untersuchung der Berichterstattung aus den Jahren 1955, 1965, 1975 und 1985
  • Haas, Stefan, „... dann kommt der Krieg zu dir!"Das Kriegsende 1945 im Saarland
  • Hannich, Dorothea, Bücher an die Front: Die literarische Versorgung der deutschen Soldaten im Zweiten Weltkrieg
  • Mandel, Lucy, Der Umgang mit Flucht und Vertreibung im Spiegel der bundesdeutschen Presse in den 1990er Jahren -Anhand der bilateralen Verträge Deutschlands mit Polen und der Tschechoslowakei / Tschechien
  • Reichardt, Stefan, Die Friedensverhandlungen im Alpenraum 1945


2006
 

  • Kaever, Anna Katharina, Die Niederlage Frankreichs 1940 aus der Sicht von Marc Bloch
  • Spieles, Christian, Der strategische Luftkrieg 1914 - 1918
  • Riedel, Marie-Bernadette, Von der 'splendid isolation' zur Bündnispolitik - Zur Neuorientierung der britischen Außenpolitik (1895-1905)
  • Yalcin, Nadide, Die deutsch-türkischen Beziehungen während des Zweiten Weltkrieges


2005
 

  • Bokai, Nushin Isabell, Die bundesrepublikanische Debatte um die Stalin-Noten 1952
  • Exner, Petra, Die Deutschlandpolitik der SPD in der Opposition 1983-1989/90
  • Hufnagel, Reinhard M., Die deutsche Frankreichpolitik im Zweiten Weltkrieg
  • Losse, Jörg, Die Preußischen Militärreformen 1807 - 1815
  • Philipp, Marc, Der 20. Juli in der Erinnerung der Bundesrepublik Deutschland
  • Richter, Silke, Der Einfluß Friedrich von Holsteins auf die deutsche Außenpolitik 1890-1909
  • Wiegand, Thomas, Der US-Boykott der Olympischen Sommerspiele 1980 in Moskau


2004
 

  • Andriessens, Susanne, Freunde von gestern, heute und für alle Zukunft? Die deutsch-spanischen Beziehungen von März 1939 bis Dezember 1940 unter besonderer Berücksichtigung der Frage eines Kriegseintritts Spaniens in den Zweiten Weltkrieg.
  • Lehnhardt, Jochen, Die Waffen-SS im Spiegel der NS-Propaganda.
  • Ruhl, Kathrin, Die Rolle der 'Yellow-Press' beim Ausbruch des spanisch-amerikanischen Krieges 1898.
  • Seiller, Florian, Vom Lizenzbau zum ersten gemeinsamen Rüstungsprojekt: Die Anfänge der deutsch-französischen Rüstungskooperation (1954-1963) - Ein Beitrag zu den deutsch-französischen Beziehungen?
  • Walz, Patrick, Koloniale Ideologie und Praxis - ein deutsch-französischer Vergleich am Beispiel der Musterkolonien Senegal und Togo.
  • Zeidler, Matthias, "Eine Insel der Freiheit in der kommunistischen Flut" - Die Bedeutung der Stadt Berlin im Kalten Krieg im Spiegel der ersten und zweiten Berlinkrise 1949/49 und 1958/59.


2003
 

  • Fach, Marie-Christin, "Europa als Dritte Kraft" - Die Europapolitik Konrad Adenauers von 1949-1957.
  • Fiedler, Katja, Albert Ballin - Zwischen Vergnügungsreise und U-Boot-Krieg.
  • Klöpsch, Patricia, Der Erde Glück und Kulturbringer. Heinrich Himmlers Traum vom germanisierten Osten.
  • König, Marcus A., Der U-Boot-Krieg und die deutsche Öffentlichkeit im Ersten Weltkrieg.
  • Schleifenbaum, Christina, Die Neutralität der Niederlande im Ersten Weltkrieg.
  • Zelle, Karl-Günter "...verfallen mit Haut und Haar"? NS-Elite und Hitler.


2002
 

  • Brakel, Alexander, Die Neue Ökonomische Politik und die politische Meinung der Bevölkerung in Sowjetrußland/Sowjetunion 1921-1927 unter besonderer Berücksichtigung des Gouvernements Voronezh.
  • Bernhardt, Anja, Die Kriegsziele Frankreichs im Ersten Weltkrieg.
  • Brüning, Franziska, Le chancelier allemand Heinrich Brüning vu par la Gauche française“ (in Zusammenarbeit mit der Universität Dijon).
  • Kolmar, Sebastian, Die Kriegsmarine und der „neue“ U-Boot-Krieg 1943-1945.
  • Sprenger, Matthias, Die Kolonialliteratur in der Weimarer Republik und im Dritten Reich, 1919-1945. Eine historische Analyse.


2001

  • Barth, Niels, Der Kriegseintritt der Vereinigten Staaten im April 1917 unter besonderer Berücksichtigung der Politik von Woodrow Wilson.


2000

  • Kilian, Björn, Strukturen der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Dänemark während der deutschen Besatzungszeit 1940 – 1945.


 

Prof. Dr .Sönke Neitzel, Universität Potsdam, Historisches Institut, Am Neuen Palais 10, D-14469 Potsdam